Sense4Life Startseite Sense4Life Newsletter Sense4Life News und Aktuelles Literaturhinweise

Yoga News

05.07.2018

Yoga-Kurse in München ab September 2018


Yoga bedeutet ein inneres Feuer zu entfachen. Schön, dass Du Deinem Körper Auszeit und Entspannung schenken willst....
05.06.2018

Beflügelt Loslassen lernen - Die kommenden Termine fürs Herzkraft Retreat


In meinen sehr persönlichen Herzkraft Retreat stehst Du im Mittelpunkt. Durch meine Sensitivität, mein...

Iyengar Yoga

Yoga-Glossar

Das Iyengar-Yoga ist eine Yogarichtung, die von B.K.S. Iyengar (geboren 1918) entwickelt wurde. Im Laufe seiner Übungspraxis entwickelte er einzelne Yogahaltungen (Asanas) in Bezug auf eine korrekte Ausrichtung und Wirkung.

Die Erfahrungen, die er dabei mit seinem eigenen Körper machte, brachten B.K.S. Iyengar dazu, Hilfsmittel für die Yogaübungen zu benutzen oder neu zu entwickeln. Zu diesen so genannten "Props" gehören Hilfsmittel wie Gurte, Klötze, rutschfeste Matten, Polster oder Rückbeugebänke. Die Props ermöglichen den Yoga-Übenden, auch schwierigere Asanas einzunehmen bzw. die einfach erscheinenden Asanas genauer wahrzunehmen.

Weitere Glossareinträge

  • Asana | Asana bezeichnet die Körperhaltungen und Übungen im Yoga.
  • Iyengar Yoga | Das Iyengar-Yoga ist eine Yogarichtung, die von B.K.S. Iyengar (geboren 1918) entwickelt wurde.
  • Meditation | Meditation ist eine in vielen Religionen und Kulturen geübte spirituelle Praxis von Konzentrationsübungen.
  • Pranayama | Die Atemübungen (Pranayama) des Yoga helfen dabei zum natürlichen Atmen zurückzukehren.

Sense4Life Startseite